Sonntag, 6. Dezember 2015

November Modern Quilting Tag im Dezember (..macht nix ;)

Unser November Treffen Gestern war toll! Unter dem von Frauke benannten Motto: "Free Style" hatten wir volles Haus mit bekannten und neuen Gesichtern. Es gab viel zu bestaunen, Fragen und Antworten. Mein persönliches Highlight an neuem Wissen, war ZickiZick´s Binding Methode. Es erweckt den Anschein, als wenn ein zusätzlicher Kontraststreifen mit eingenäht ist, eine Art Paspel, dabei wird es aber fast wie ein traditionelles Binding genäht, jedoch entfällt das Befestigen mit der Hand, es wird komplett mit der Maschine angenäht. 


einen schmalen und einen breiten Streifen aneinander nähen (hier 1,5 inch und 2 inch) Nähte auseinander bügeln und mittig  wie gewohnt zum Bindingstreifen falten.

Sonntag, 15. November 2015

Oktober Modern Quilting Tag Treffen im November

War toll! Bunt, quirlig und für einige Neuland, hat man aber gar nicht gemerkt :) Schön das Ihr alle dabei wart! Es gab viele Fragen und Probleme, aber genau so viele Antworten und Lösungen. Die Frage "..was ist ein moderner Weihnachtsquilt?" wurde geklärt und sofort umgesetzt. Neues wurde ausprobiert (wir können jetzt megaschmale "slices" in Stoffbahnen einsetzen - darüber schreiben wir noch ´ne kleine Anleitung, für alle die das auch mal ausprobieren möchten) Fertige Quilts wurden gezeigt und auch wieder Stickles genäht, aber größere aus Oakshot Stoffen, sieht klasse aus, oder?

Sabines Oakshot Stickles in Kombination mit Dreiecken 

Mittwoch, 4. November 2015

MMQC 2015 - das Voting ist online

Hallo Ihr Lieben,
vergangenen Samstag, am 31.10.15, war Abgabetermin für die Teilnehmer der MMQ Challenge 2015. Wir hatten einen wunderbaren Tag, ein volles Haus und leckeres Frühstück mit unendlich vielen Köstlichkeiten. Die Abgabe der Quilts war wieder spannend! Von 42 in ganz Deutschland verteilten Boxen, kamen 38 superschöne Miniquilts zurück.


Zusätzlich gab es noch eine Überraschung für uns alle! Die Color Line stiftete drei Fahrkarten für eine Überfahrt nach Oslo, welche wir unter allen Anwesenden verlost haben, hier sind die glücklichen Gewinner:

Sabine hat wieder klasse Fotos von unserem Quilt-Brunch gemacht. (Dickes Dankeschön!) Ihr könnt sie alle auf der Homepage der PatchWerkstatt ansehen http://www.patchwerkstatt.de/modern-quilting/modern-mini-quilt-challenge-2015/. Dort könnt ihr auch ab sofort bis einschließlich 10.01.2016 online Eure Stimme für den besten Quilt abgeben. 

Welche drei Quilts gewonnen haben, erfahrt ihr exklusiv am 16.01.16 bei der Vernissage in der PatchWerkstatt.

Vielen Dank an alle Teilnehmer, dass ihr diesen Wettbewerb wieder möglich gemacht habt!
herzliche Grüße
Ursula und Karin

Samstag, 17. Oktober 2015

MMQC 2015 Abgabe mit Quilt-Brunch am 31.10.15 um 11 Uhr

Am 31. Oktober 2015 ab 11:00 Uhr 

ist offizieller Abgabetag der MMQC 2015 !



Die Abgabe der "Modern Mini Quilts" 2015 möchten wir sehr gerne wieder mit einem Quiltbrunch für alle, die am Wettbewerb teilgenommen haben, verbinden. Wie im letzten Jahr kümmert sich Die PatchWerkstatt Ursula Becker um die Getränke und die Brötchen, das was auf`s Brötchen drauf soll, bringt ihr bitte selber mit. 

Damit ausreichend Sitzplätze und Brötchen da sind, möchtet ihr Euch bitte in der PatchWerkstadt bis zum 28.10.15 anmelden (bitte mit der ungefähren Brötchenanzahl). 

Alle Wettbewerb Quilts werden ab Anfang November auf www.patchwerkstatt.de zu sehen sein. Es kann und soll wieder online abgestimmt und die drei Sieger ermittelt werden. Dieses Jahr wird es noch eine zusätzliche, eine 4. Auszeichnung geben. Einzelheiten dazu sind aber noch geheim :) und werden erst den Besuchern der Vernissage im Januar erstmalig bekannt gegeben.

Ursula und Karin haben sich natürlich auch schon Gedanken über einen 3. Modern Mini Quilt Challange 2016 gemacht. Das Thema des 3. Wettbewerbs soll von Euch kommen! Dazu bitten Ursula und Karin Euch spätestens bis zur Vernissage der „MMQC 2015" am 16.01.2016 eine Postkarte mit einem Themenvorschlag an die PatchWerkstatt zu schicken oder dort abzugeben. Während der Vernissage, nach Bekanntgabe der Gewinner Quilts, wird dann aus allen eingegangenen Postkarten das neue Thema für den MMQC 2016 ausgelost!

Donnerstag, 8. Oktober 2015

"Simply Moderne" - Heft Nr. 2 ist erschienen (12.10.15: und leider restlos ausverkauft)

Das erste Heft von Quiltmania, das sich mit Modern Quilting beschäftigt, 
heißt „Simply Moderne“.

Das Heft umfasst ca. 127 Seiten, erscheint in englischer und französischer Sprache.

Es kostet € 9,90. 
(erhältlich in der Patchwerkstatt Timmdorf/
nächste Offene Patchwerkstatt am 27.10.15/16:00h - 18:00h)

Wer schon mal in der ersten Ausgabe blättern möchte:

SIMPLY Moderne Heft 2
SIMPLY Moderne Heft 1



Freitag, 25. September 2015

1. Schleswig-Holsteinisches Quiltfest in Kropp - 26./27.09.2015 - Nachlese -

Das 1. Quiltfest in Kropp war superschön! Dickes Dankeschön an Jane Cringle und Karin Schulze für die perfekte Organisation, und ebenso Dankeschön an Euch, weil ihr alle gekommen seit! Wir hoffen stark auf eine Fortsetzung in 2017.

Unsere 33 Mini Quilts waren gut besucht und Jutta und ich haben unzählige Male Neugierigen erzählt, was wir alle 4 Wochen Samstags in Timmdorf so treiben :)



------------------------------

Samstag, 29. August 2015

MQT Workshop: "Fließende Quadrate" (Floating Squares)

Unser Modern Quilting Tag Workshop Gestern war ziemlich erfolgreich! Wirklich jeder ging mit einem gelungenen Stück modernem Patchwork nach Hause. Nach kurzer Aufwärmphase ratterten die Maschinen, Ideen flossen ohne Ende. Unser Workshop basierte auf dem Buch: The Improv Handbook for Modern Quilters: A Guide to Creating, Quilting, and Living Courageously von Sherri L. Wood. (Blick ins Buch hier..)



Sherri L. Wood zeigt uns darin anhand zehn sogenannter "scores" wie wir durch Limitation in Material und Werkzeug improvisiertes modernes Patchwork erfolgreich erlernen, umsetzen und von Anfang bis Ende kunstvolle Quilts aus eigener Kreativität herstellen. Wer also nicht mehr nur ausschließlich nach vorgegebenen Anleitungen arbeiten möchte, sondern Lust hat die eigenen Fähigkeiten zu erweitern und neugierig darauf ist, was eigentlich Näh- und Designtechnisch so in einem steckt, demjenigen darf dieses Buch nicht entgehen. Das Buch ist auf Englisch, aber der Einsatz des Wörterbuches zum Übersetzen ist die Mühe wert.
Ein paar Bildeindrücke von heute:

Dienstag, 25. August 2015

Modern Quilting Tag 29.08.2015 ...mit Workshop

Hallo liebe Modern Quilting Teilnehmer,
Am kommenden Samstag ist es wieder soweit, das erste Modern Quilting Tag Treffen nach der Sommerpause findet wie gewohnt ab 10 Uhr in der PatchWerkstatt in Timmdorf statt. Dieses Mal wollen wir etwas wagen und auf künstlerische Art unsere Kreativität schulen und erweitern.

Freitag, 10. Juli 2015

Abgabetermin MMQC 2015 Quilts verlängert auf den 31.10.2015

Liebe Wettbewerbs-Teilnehmer und Interessierte,
der letztmögliche Abgabetermin für die Teilnehmer Quilts an dem diesjährigen ModernMiniQuilt Challenge "Gegensätze ziehen sich an", ist bis zum 31. Oktober 2015 verlängert
Wer den typisch Norddeutschen Sommer noch eine Weile länger genießen möchte, kann das jetzt ungestört tun :)

Wer stattdessen lieber mit Nähen anfangen will, der findet den Link zu den Anleitungen für "Made Fabric" und "Faced Binding" hier bzw., gleich oben auf unserer Seite im Menü unter Anleitungen.

Wer noch gar keine MMQC-2015 Wunder BOX hat, kann sofort noch eine käuflich erwerben:

Die Wunder BOX kostet 12,50€ plus Porto und ist Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb
(Alles Boxen sind ausverkauft.)

Bestellung einfach per Mail, Telefon oder persönlich bei:

Die PatchWerkstatt 
Ursula Becker
Sandkoppel 30
23714 Malente Timmdorf
Tel/Fax: 04523 - 880192
E-Mail: info@patchwerkstatt.de

Die "Spielregeln" für die Teilnahme an dem Wettbewerb sind hier: anklicken
Wettbewerbsthema: "Gegensätze ziehen sich an"
Abgabeschluss: 31. Oktober 2015

Gutes Gelingen Euch Allen!
Lieber Gruß
Karin

Wir sind im Gilde Heft !

Good News ... der Artikel über unseren Modern Quilting Tag in der PatchWerkstatt Timmdorf ist im Patchwork Gilde Heft Juni 2015 erschienen! ...sieht so aus:

© Parchworkgilde Deutschland Heft Juni 2015 - Modern Quilting-Tag Timmdorf -
Wer nicht in der Gilde ist kann das Heft auch einzeln für 11,00€ 
im Gilde Shop kaufen:

Bestelladresse
Parchworkgilde Deutschland e.V.
Geschäftsstelle
Gutenbergstraße 33
44139 Dortmund
0231 - 408 02 62
0231 - 427 23 76
post(at)patchworkgilde.de


Donnerstag, 4. Juni 2015

Die roten Stühle ...


... zeigen uns dieses Wochenende (6. + 7. Juni 2015)
den Weg in die offenen Ateliers in der Holsteinischen Schweiz. 
Karte mit Details findet ihr hier.



Die Patchwerkstatt Timmdorf ist an beiden Tagen von 11:00 bis 17:00 dabei.



Insgesamt nehmen 44 Kunstschaffende teil.

Samstag, 30. Mai 2015

Die Wunder-Box - MMQC 2015

Heute beim Modern-Quilting-Tag war es soweit:


Ursula und Karin stellten die Wunder-Box-MMQC 2015 vor!



Das Thema für den Modern Mini Quilt Challenge 2015 (MMQC)
 der PatchWerkstatt Timmdorf lautet:

"Gegensätze ziehen sich an"





Ab heute kann jeder, der mitmachen möchte, eine Box mit Materialien
 in der PatchWerkstatt Timmdorf erwerben,
um daraus einen 12" x 12" Inch 
bzw. 30cm x 30cm kleinen Quilt zu nähen.


Mehr Infos zum Wettbewerb 

laufend hier auf dem Blog unter Rubrik MMQ Challenge 2015


Nein - in der Wunder-Box ist natürlich keine Pizza! ;-)
Hätte Euch auch den wahren Inhalt zeigen dürfen -
aber ich möchte denen, die ihre Box noch nicht abgeholt haben oder
noch überlegen ob sie mitmachen möchten,
nicht die Überraschung verderben.

LG Jutta

Freitag, 22. Mai 2015

European Art Quilts VIII - Internationale Quiltkunst

Im Tuch und Technik Museum Neumünster,  Kleinflecken 1,  sind noch bis 23. August 2015, die 49 Quilts der European Art Quilts VIII ausgestellt. Das Museum beschreibt die Ausstellung selbst so:

Freitag, 15. Mai 2015

Neuer MMQC 2015 - Modern Mini Quilt Wettbewerb


Es ist soweit!
Das Thema für den Modern Mini Quilt Challenge 2015 (MMQC) der PatchWerkstatt Timmdorf steht fest, es lautet:



"Gegensätze ziehen sich an"

Ab 30.Mai 2015 kann jeder der mitmachen möchte eine Box mit Materialien in der PatchWerkstatt Timmdorf erwerben, um daraus einen 12" x 12" Inch bzw. 30cm x 30cm kleinen Quilt zu nähen.

Mehr Infos zum Wettbewerb 
laufend hier auf dem Blog unter Rubrik MMQ Challenge 2015

stay tuned :) 
... LG Karin

Artikel über uns und den MMQC 2014 im Gilde Heft

Moin Ihr Lieben, Karin hier,

in der kommenden Ausgabe des Gilde Heftes wird voraussichtlich ein Artikel über uns, den Modern-Quilting-Tag Treffen und dem MMQC 2014 mit Text und Bildern veröffentlicht!



























Wer vorab schonmal lesen möchte was wir geschrieben haben oder kein Gilde Mitglied ist kann den Artikeltext hier

AccuQuilt und Co. - Schneidematte, Lineal und Rollschneider in einem Gerät

Moin, moin Karin hier,
zu unserem Treffen im April brachte ich meinen AccuQuiltGo mit. (ab sofort kann man einen AccuQuilt samt Stanzen in der PatchWerkstatt ausleihen!)  (hier der AccuQuilt Katalog als PDF zum download) Ein Gerät das ohne Strom, nur durch drehen an einer Kurbel und passenden Stanzen, Stoff akkurat zuschneidet. Fast jeder Patchworkblock kann damit realisiert werden. Bis zu 6 Lagen Stoff schneidet er präzise, schnell und einfach in einem Durchgang zu. Dabei wird noch nicht einmal viel Stoff verschwendet. Optimal ist das Teil zum verwerten von Stoffresten und, was ich persönlich klasse finde, "Made Fabric" passgenau zuschneiden. Praktisch ist auch, dass jegliche Dreieck Formen bereits ohne diese störenden "Eselsohren" zugeschnitten werden. Alle Stanzen des AccuQuilt schneiden die integrierte Nahtzugabe allerdings in Inch! Zentimeter Stanzen gibt es bisweilen nicht. Im Lieferumfang befindet sich bereits eine Stanze, welche zwei Quadrate in der Größe 2,5" und 4,5" Inch und zwei 2,5" Inch Halb-Quadrat Dreiecke gleichzeitig zuschneidet. Wer mit der Anschaffung liebäugelt, dem empfiehlt sich zusätzlich gleich in eine 2,5 Inch Streifenstanze mit zu investieren. Diese kann nicht nur 1m lange Streifen schneiden, sondern durch einen zweiten Stanzdurchlauf und gegensätzlich platzierte Stoffstreifen auch Quadrate oder Parallelogramme. Um die Stoffstreifen hierbei exakt auf der Stanze zu platzieren, markierte ich meine mit einem schwarzen Edding, damit zeichnete ich Linien im 90°, 45°, 60° und 30° Grad Winkel direkt auf die Stanze. Generell kann der Stoff gleich clever auf der Stanze platziert werden, z.B. zwei verschiedene Stoffe rechts auf rechts legen, durchdrehen und sofort zusammennähen...schneller geht nicht :)


video

Den AccuQuiltGo gibt es auch noch als BabyGo. Der ist zwar nur halb so groß, schneidet bzw. stanzt aber genau so präzise wie der Go, leider nur die schmalen Stanzen, wovon es mittlerweile aber jede Menge zu Kaufen gibt. Alternativen zum AccuQuilt finden sich im Scrapbook Laden. Einige Stanzen für Papier (zB die BigShot von Sizzix) schneiden jetzt auch Stoff ;) 
Persönlich finde ich den AccuQuilt derzeit von der Qualität her noch am Besten und habe die Investition bisher nicht bereut.

Fragen zum AccuQuilt könnt ihr sehr gerne gleich hier unten im Kommentarbereich stellen oder mir eine Mail senden.

Jutta hat unsere Vorführung im Bild festgehalten, auf diesem Wege ein dickes Dankeschön an Jutta für die perfekten Fotos!




Donnerstag, 14. Mai 2015

"Tiny Treasures"


Inspiration für meinen Quilt "Tiny Treasures" war der Quilt "Espectacular!!!"von Cécilia Koppman aus Südamerika, den sie 2011 beim Quiltfestival in Houston, Texas ausgestellt hat.
Weiße und cremefarbene Stoffe wurden frei, d.h. ohne Lineal, geschnitten und zusammen genäht, keinem Muster, nur der eigenen Intuition folgend. Die bunten Einsprengsel -Tiny Treasures- sind ausschließlich aus Stoffen von Michael Oakshott geschnitten. Jeder fertige Block wurde auf ein bestimmtes Maß geschnitten, die Blöcke in Reihen versetzt zusammengenäht. 
"Tiny Treasures" ist der erste Quilt, den ich auf meiner Longarm Quiltmaschine "Lucey" http://www.apqs.com/machines/lucey/ gequiltet habe. Da ich "Federn" üben wollte, ist der Quilt allover mit freien, d.h. nicht vorgezeichneten Federn in unterschiedlichen Größen gequiltet.
Das hat mir viel Spaß gemacht und "Federn" kann ich jetzt.

Ursula Becker

Mittwoch, 22. April 2015

Allover Feather Meander Quiltmuster

Mit diesem relativ einfachen aber effektvollen Quiltmuster lassen sich auch größere Hintergründe quilten: 


Vom Rand weg einen weichen Bogen (Spine) quilten; selbe Linie zurück quilten (backtrack)

mit einer Pearl beginnen und am Spine entlang die erste Seite der Feder quilten

"Bunte Schnipsel" - Wonky Log Cabin


"Bunte Schnipsel"
180 x 180 cm
TOP Baumwollreste in Bunt und Beige
Vlies Baumwolle
Rückseite beige Reste/Fatquater
maschinengesteppt und Free Motion mit Korfix

Freitag, 3. April 2015

Start-up

Moin moin, Karin hier...

Vielen Dank an Euch alle, für den tollen März-Modern-Quilting-Tag, es hat mir ohne Ende viel Spaß gemacht! Mega gefreut hat es mich, dass ihr alle Spaß an einem gemeinsamen Blog habt, über den wir unabhängig von unseren Treffen in Kontakt bleiben. Deswegen hat Jutta innerhalb von Stunden unseren neuen Blog hier aus dem Nichts erschaffen, ein ganz dickes Dankeschön an dieser Stelle! Ab sofort können wir hierüber Infos austauschen, Bilder hochladen, Videos verlinken, Fragen stellen, Bücher empfehlen, eigene Anleitungen posten, auf quiltige Internet Seiten hinweisen oder den neuen eigenen Quilt präsentieren. Rege Teilnahme ist ausdrücklich erwünscht! Also, lasst etwas von Euch lesen :)

Schöne Ostern!

lieber Gruß
Karin 

Samstag, 28. März 2015

Modern Quilting Day 28.03.2014

Das war ja wieder total nett heute! :-)))
Hier ein paar Schnappschüsse:
- Hardy-

Faced Binding

Faced Binding... die unsichtbare Randeinfassung
(von Karin Dunkelgod)



Kantenlängen des Quilts ermitteln



Die Quilt Kanten ausmessen und die ermittelten Längenmaße notieren: oben, unten, links und rechts.
Der kleine Quilt in dieser Anleitung ist quadratisch, jede Seite hat die gleiche Kantenlänge von 9 1⁄4“ Inch:

oben: 9 1⁄4“ 

unten: 9 1⁄4“ 
links: 9 1⁄4“
rechts: 9 1⁄4" 

Ein paar Wundertüten-Inhalte


Show and Tell 9. August 2014


Modern Quilting Day Mai 2014

 Ursula C.